Электронная библиотека немцев Поволжья.
 Главная    Библиотека    Фонд редкой книги    Статьи и публикации    Библиография    Художественная литература    Старые газеты    Документы    Карты    Видеотека  
Nachrichten
des Gebiets-Komitees der Kom. Partei (B) der Sowetunion
und des Zentralvollzugskomitees der Autonomen
Sotialistischen Räte-Republik der Wolgadeutschen


Klemens

Volkszeitung



Nachrichten

Большевик

Rote Jugend



Bolschewistisches Tempo

Kollektivist

Kollektivwirtschaftlicher Stossbrigadler

Kommunist

Rot Front

Rote Fahne

Rote Fahne

Rote Sturmfahne

Stalinez

Stalinist

Stalins Brigade

Stalins Weg

Stalins Weg

Stimme des Stossbrigadlers

Stossbrigadler

Ударник



Unsere Wirtschaft

Die Trommel

 

Указатель газет и журналов | О газете

Годы: 1920   1921   1924   1928   1929   1930   1932   1941



Den 8. Januar 1930 NACHRICHTEN Nr. 7



Ein Tag kulturgeschichtlicher Bedeutung

Eröffnung der deutschen pädagogischen Hochschule in Pokrowsk

Festsitzung des Rats der Hochschule mit den Studenten

Die deutsche pädagogische Hochschule wurde am 6 Januar durch eine Festsitzung des Rates der Hochschule mit der Studentenschaft im Beisein verschiedener auswärtigen Gäste vom Rektor des Instituts Gen. J. Schwab, eröffnet.

Er gab eine kurze Uebersicht über den gegenwärtigen Stand der Hochule und unterstrich ihre nächsten Aufgaben. Obwohl das Institut augenblicklich nur 64 Studenten zählt, soll doch ihre Zahl in allernächster Zeit durch Heranziehung aus anderen deutschen Gebieten der Sowetunion auf 85 gebracht werden. In der Hochschule arbeiten vorläufig nur die germanistische und pädagogische Fakultät. Die jetzt aus 2000 Bänden bestehende Bibliothek soll 50000 Bücher umfassen. Im Laufe der nächsten 5 Jahre ist die Eröffnung noch zweier Fakultäten, Beiziehung neuer Lehrkräfte und die Steigerung der Studentenzahl auf 800 vorgesehen. Die Hochschule wird auch bauliche Erweiterungen erfahren, wie z. B. Studierräume, Lehrsäle, Internate und Lehrerwohnungen.

Der Vertreter der Königsberger Universität, (Deutschland) die eine bedeutende Bücherspende schickte, Proffessor Ziessemer überbrachte die Grüße seiner Universität.

Nach Begrüßung der Hochschule durch den Vertreter der deutschen Abteilung bei der Saratower Universität sprach der Prorektor des Instituts, Prof. Dinges, über die Kulturmorfologie (Morfologie-Bildungslehre) der Wolgadeutschen.


Ein Fragment der Zeitung - Foto.

 

DZZ



Mitteilungen des Vereins der Wolgadeutschen

Der Wolgadeutsche

Wolgadeutsche Monatshefte

Deutsches Leben in Rußland

Deutsche Post aus dem Osten



Der Russlandeutsche

Der Landbote


Главная Библиотека Фонд редкой книги Статьи и публикации Библиография Художественная литература Старые газеты Документы Карты Видеотека